Gemeinde Jesendorf

Arne Jöhnk

Neubauten 7
19417 Jesendorf OT Trams

Telefon (038422) 4400

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.jesendorf-mv.de

Vorstellungsbild

Inmitten von Wäldern und umgeben von vielen kleinen und größeren Seen liegt 13 km südlich der Hansestadt Wismar direkt an der Autobahn A 14 die Gemeinde Jesendorf. Die Gemeinde wird aus den Ortsteilen  Jesendorf, Nepersdorf, Trams und Büschow gebildet. In Jesendorf befindet sich die im Jahr 1338 errichtete Kirche. Sie ist das älteste Gebäude der Gemeinde und liegt zwischen dem großen Spielplatz und der Feuerwehr direkt im Zentrum des Dorfes mit 409 Einwohnern. Einen Kilometer weiter östlich befindet sich Trams.


Aktuelle Meldungen

Federleicht Fasten

Fasten für Gesunde nach Buchinger/Lützner
Fastenbegleitung im Urlaub,
zu Hause, berufsbegleitend,
in Gruppen, Einzelcoaching, Webbased

 

Informationen und Anmeldung unter:

Ina Laupert - Jesendorf
www.federleicht-fasten.de

Tel.: 0049 0172 733 0393

[Federleicht Fasten]

Beratung rund um das Thema Pflege

Im Pflegestützpunkt bekommen Sie Informationen und kostenlose, trägerneutrale und kompetente Beratung aus einer Hand rundum das Thema Pflege.

 

Pflegestützpunk

Stellenausschreibung staatlich/en anerkannte/n Erzieherin/Erzieher Kita "Wuschel" in Zurow

(08.09.2020)



Link zur Ausschreibung

Stellenausschreibung staatlich/en anerkannte/n Erzieherin/Erzieher Kita "Sonnenkamp" in Neukloster

(08.09.2020)



Link zur Ausschreibung

Seit Montag den 27.04.2020 besteht für die Bürger die Möglichkeit, bei vorheriger telefonischer Vereinbarung, Termine bei der Stadtverwaltung Neukloster in den Rathäusern Neukloster und Warin, wahrzun

(07.08.2020)

Dabei ist unbedingt Folgendes zu beachten:

Vielen Dank für Ihr Verständnis !

Frank Meier, Bürgermeister Stadt Neukloster/ LVB Amt Neukloster-Warin

Bitte rufen Sie vor Betreten des Rathauses eine der angegebenen Telefonnummern an.

 

Bürgermeister/zentrale Dienste:                 038422 - 44012

Ordnungsamt/Meldeamt/Standesamt:       038422 - 44034 oder 44015

Bauamt:                                                           038422 - 44022

Stadtkasse:                                                     038422 - 44019

 

Alles Weitere entscheidet dann das jeweilige Fachamt.

Regionales Radwegekonzept: Wegedetektiv online

(06.08.2020)

Regionales Radwegekonzept: Wegedetektiv online

Der Regionale Planungsverband Westmecklenburg arbeitet derzeit an der Weiterentwicklung des Regionalen Radwegekonzeptes.  In diesem Rahmen ist neben einer Bestandserfassung der Radwege auch ein Beteiligungsprozess für die Bevölkerung vorgesehen. Dieser wird jetzt mit dem Wegedetektiv umgesetzt.

Über www.wegedetektiv.de/westmecklenburg können die Bürgerinnen und Bürger Westmecklenburgs konkrete Vorschläge zur Verbesserung des Radwegenetzes machen. Dem Wegedetektiv ist eine Karte hinterlegt, die verschiedene Markierungen ermöglicht:

Der Wegedetektiv lässt sich über Computer und mobile Endgeräte nutzen und wird voraussichtlich bis Ende Oktober 2020 online sein.

Die Bürgerbeteiligung über den Wegedetektiv läuft parallel zu den Erhebungen vor Ort und macht sich die Ortskenntnis der Bewohnerinnen und Bewohner zunutze. Die Hinweise sollen Aufschluss geben über:

Mit der Erfassung stehen 5 landesweit touristisch bedeutsame Radfernwege, viele überregionale und regionale Radrouten sowie zahlreiche Verbindungen für den Alltagsradverkehr auf dem Prüfstand. Entsprechend zielt die Abfrage gleichermaßen auf Verbindungen für den Alltagsradverkehr wie die radtouristische Infrastruktur ab. Die Hinweise fließen – zusammen mit den Ergebnissen der Erhebungen vor Ort – in die Erstellung des Radwegekonzeptes ein.

Mit der Weiterentwicklung des Regionalen Radwegekonzeptes sollen Maßnahmen entwickelt werden, mit denen die Rahmenbedingungen für ein attraktives Lebens- und Wohnumfeld geschaffen und der Radverkehr nachhaltig gefördert werden kann. Das beinhaltet die Festlegung eines durchgängigen, sicheren und komfortablen Zielnetzes für den Alltags- und Freizeitradverkehr. Es ist vorgesehen, das Netz in einem späteren Schritt durch ein entsprechendes Beschilderungskonzept zu ergänzen.

Verantwortlich für das Projekt ist der Regionale Planungsverband Westmecklenburg, zu dem die Landkreise Nordwestmecklenburg, Ludwiglust-Parchim, die Landeshauptstadt Schwerin sowie die Städte Wismar, Grevesmühlen, Hagenow, Ludwigslust und Parchim gehören.

 

Foto zur Meldung: Regionales Radwegekonzept: Wegedetektiv online
Foto: rpv logo

!!! Alle Veranstaltungen in der Gemeinde Jesendorf abgesagt !!!

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

auf Grund der aktuellen Lage werden in der

Gemeinde Jesendorf bis zum 31.12.2020 alle

Veranstaltungen abgesagt!

 

 

Arne Jöhnk

Bürgermeister


Veranstaltungen

27.09.​2020
10:30 Uhr
Erntedankgottesdienst in der Jesendorfer Kirche
Kirchengemeinde Warin-Bibow- Jesendorf 27. September 2020 10.30 Uhr Erntedankgottesdienst in ... [mehr]